Haushalt Sterling - Rico; Woche 1

*Teil 2*



Endlich Wochenende! Rico lässt seine Freundin ausschlafen.



Heute ist wohl Besuchstag bei den Sims; erst kommt Olive auf einen Plausch vorbei...



...und dann noch der hier. Ich glaube das ist dieser "Unternehmer". Weder Bess noch Jules kennen den besonders gut. Aber wenn er schon da ist, kann man ein paar Worte mit ihm wechseln.



Wenn meine Sims frei haben, dann unternehmen sie was. Der Würfel hat bestimmt, das sie der Bar in Strangerville einen Besuch abstatten. Olive haben sie mitgenommen - die kann auch mal was anderes sehen.



Hier sind sehr viele Angehörige des Militärs unterwegs. Und auch Mortimer Grusel.



OK, das war kein sonderlich spannender Abend, aber die zwei haben - wieder zurück zu Hause - wohl trotzdem viel, worüber sie sich unterhalten können. Dazu haben sie sich in eine ihrer Sitzecken zurückgezogen. 

Hier stehen überall Sessel rum, die ich so nie hingestellt hätte aber die Sims nutzen sie tatsächlich.



Der Abend endet romantisch.




Verliebte Sims können morgens auch gemeinsam das Bad nutzen.



Dann geht es zum Flohmarkt. (Ich gehe davon aus, das sich das hier am Sonntag zugetragen hat. 100% sicher bin ich gerade nicht - das kommt davon wenn ich zu lange warte mit dem Vertexten meiner Bilder....)




Jules ist ein gnadenloser Händler, er bekommt 25% Rabatt!




Bess isst irgendwas, das ihr eindeutig zu scharf ist. Beinahe hätte sie Lilly Feng versengt.



Trotzdem finden beide den Trödel klasse und haben viel Spass hier.

(Ich mag Jules Tattoo! Allerdings gibt mir das, zusammen mit seinem doch etwas sehr weiblich wirkenden Gang, in klitzekleines bisschen zu denken. Ob Bess wirklich, wirklich! der Sim ist, mit dem er zusammen sein sollte...? Andererseits war der rosa Balken schon sehr voll, als ich angefangen habe die zwei zu spielen; ich wasche meine Spielerhände also in Unschuld.)



Weil Bess und Jules früh beim Flohmarkt waren, haben sie nachmittags noch Zeit für andere Dinge. Bess stellt ein bisschen was her; ich glaube es war irgendein Verbesserungs-Teil, das sie aber blöderweise (wegen mangelnder Geschicklichkeit) nirgends einbauen kann.



Ausserdem werden ein paar Samen gekauft und Gemüse gepflanzt. Vielleicht hat EA ja ein Einsehen und beseitigt endlich diesen blöden Bug, der das Gärtnern in Sims4 so unspaßig macht.



Tja - und dann ist Montag morgen; 06:15 - und ich verlasse diesen Haushalt. Hab ihn ja eh schon einen Tag zu lang gespielt 


 - ich lerne es nie, das die Woche in Sims4 (und Sims3) am Sonntag anfängt - und eigentlich dann auch enden müsste.



Nach oben